Natur und Umwelt

Natur und Umwelt

Riesige Transparente, die von Kraftwerkstürmen entrollt werden, Aktivisten in Schlauchbooten – das sind die medialen Bilder von Umweltschützern. Doch zivilgesellschaftlich-politisches Engagement im Bereich Natur und Umwelt fängt bereits im Kleinen an: Umweltgruppen, die Schulklassen die heimische Artenvielfalt erklären, Initiativen gegen Lebensmittelverschwendung oder ehrenamtliche Landschaftspfleger. Zudem hat der Naturschutz eine lange Tradition.

Mehr Erfahren
  • Bild Plakette

    Natur im Garten . NaTür . Natur beginnt vor der Tür

    gARTenakademie Sachsen-Anhalt e.V. ist die Antwort darauf! Der gARTenakademie Sachsen-Anhalt e. V. wurde in der Altmark als Weiterbildungszentrum zur Schulung und Qualifizierung, Weiterbildung und Information von Laien und Experten, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gegründet. Der gemeinnützig anerkannte Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, den Verlust gärtnerischen Wissens im Bereich der […]

    Mehr Erfahren
  • Büchertisch im Grünen, Menschen und Bauwagen im Hintergrund

    Vitopia

    VITOPIA ist sowohl eine Gruppe von Menschen als auch ein besonderer Ort in Magdeburg. Mitten in der Natur und doch stadtnah befindet sich ein historisches Häuserensemble direkt an der Elbe. Genossenschaftlich organisiert wirkt hier eine Gemeinschaft mit ihren Unterstützern. Gemeinsam erfahren sie wie ein achtsames Miteinander möglich ist. Durch eine […]

    Mehr Erfahren
  • GartenWerkStadt Halle e.V. gartenwerkstadt-halle@posteo.de www.facebook.com/GartenWerkStadtHalle

    GartenWerkStadt Halle e.V.

    Wir wollen Verantwortung für unser Leben übernehmen, das heißt ein größeres Bewusstsein dafür entwickeln und schaffen, wie Lebensmittel auf unsere Teller kommen, wie Pflanzen wachsen und welche Bedingungen städtische Gärten brauchen – besonders, wenn sie einerseits Versorgung sichern sollen und Ort der Begegnung sind. Um diese Ziele zu erreichen, wurde […]

    Mehr Erfahren
  • Zwei Männer mit mehreren Zucchinis im Arm

    Foodsharing Magdeburg – Lebensmittel retten

    Foodsharing gibt Privatpersonen, Händlern und Produzenten auch in Magdeburg die Möglichkeit, überschüssige Lebensmittel kostenlos anzubieten oder abzuholen. Organisiert und durchgeführt wird foodsharing in Magdeburg über den Verein Spielwagen e.V.. Der Spielwagen e.V. beteiligt sich aktiv an der Sammlung, Verwendung und Verwertung von Lebensmitteln, die sonst im Müll landen würden! Das […]

    Mehr Erfahren
  • Logo Land.Leben.Kunst.Werk e.V.

    Land.Leben.Kunst.Werk e.V.

    Land.Leben.Kunst.Werk. e.V. (LLKW), 2002 gegründet, führt als Träger der Jugendhilfe Modellprojekte auf EU-, Bundes-, Landesebene sowie regionaler Ebene durch. Die Schwerpunkte liegen auf Jugendhilfe, Regionalentwicklung, gemeinwesenorientierten und zivilgesellschaftlichen Aktivitäten im ländlichen Raum. Zudem agieren wir in den Handlungsfeldern Arbeitswelt, Landkultur, Bildung und Gemeinschaft. LLKW versteht sich als eine Schule der […]

    Mehr Erfahren
  • Logo refugee gardens Magdeburg, Baum aus Händen

    Flüchtlingsgärten – Refugee Gardens – Magdeburg

    Das Projekt „Flüchtlingsgärten Magdeburg“ schafft im Herbst 2015 an vier Flüchtlingsunterkünften mobile urbane Gärten, um Flüchtlingen in Kontakt mit Menschen aus Magdeburg eine (heilsame) Beschäftigung zu bieten. Neben einheimischen Zier- & Nutzpflanzen sowie ausgewählten Kräutern soll die Verbindung zur Heimat der Flüchtlinge geschaffen werden. Mittel- & nordafrikanische Kräuter und Gewürze […]

    Mehr Erfahren
Bild Plakette

Natur im Garten . NaTür . Natur beginnt vor der Tür

gARTenakademie Sachsen-Anhalt e.V. ist die Antwort darauf! Der gARTenakademie Sachsen-Anhalt e. V. wurde in der Altmark als Weiterbildungszentrum zur Schulung und Qualifizierung, Weiterbildung und Information von Laien und Experten, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gegründet. Der gemeinnützig anerkannte Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, den Verlust gärtnerischen Wissens im Bereich der […]



Hansestadt Gardelegen
Büchertisch im Grünen, Menschen und Bauwagen im Hintergrund

Vitopia

VITOPIA ist sowohl eine Gruppe von Menschen als auch ein besonderer Ort in Magdeburg. Mitten in der Natur und doch stadtnah befindet sich ein historisches Häuserensemble direkt an der Elbe. Genossenschaftlich organisiert wirkt hier eine Gemeinschaft mit ihren Unterstützern. Gemeinsam erfahren sie wie ein achtsames Miteinander möglich ist. Durch eine […]



Magdeburg
GartenWerkStadt Halle e.V. gartenwerkstadt-halle@posteo.de www.facebook.com/GartenWerkStadtHalle

GartenWerkStadt Halle e.V.

Wir wollen Verantwortung für unser Leben übernehmen, das heißt ein größeres Bewusstsein dafür entwickeln und schaffen, wie Lebensmittel auf unsere Teller kommen, wie Pflanzen wachsen und welche Bedingungen städtische Gärten brauchen – besonders, wenn sie einerseits Versorgung sichern sollen und Ort der Begegnung sind. Um diese Ziele zu erreichen, wurde […]



Halle (Saale)
Zwei Männer mit mehreren Zucchinis im Arm

Foodsharing Magdeburg – Lebensmittel retten

Foodsharing gibt Privatpersonen, Händlern und Produzenten auch in Magdeburg die Möglichkeit, überschüssige Lebensmittel kostenlos anzubieten oder abzuholen. Organisiert und durchgeführt wird foodsharing in Magdeburg über den Verein Spielwagen e.V.. Der Spielwagen e.V. beteiligt sich aktiv an der Sammlung, Verwendung und Verwertung von Lebensmitteln, die sonst im Müll landen würden! Das […]



Magdeburg
Logo Land.Leben.Kunst.Werk e.V.

Land.Leben.Kunst.Werk e.V.

Land.Leben.Kunst.Werk. e.V. (LLKW), 2002 gegründet, führt als Träger der Jugendhilfe Modellprojekte auf EU-, Bundes-, Landesebene sowie regionaler Ebene durch. Die Schwerpunkte liegen auf Jugendhilfe, Regionalentwicklung, gemeinwesenorientierten und zivilgesellschaftlichen Aktivitäten im ländlichen Raum. Zudem agieren wir in den Handlungsfeldern Arbeitswelt, Landkultur, Bildung und Gemeinschaft. LLKW versteht sich als eine Schule der […]



Quetzdölsdorf
Logo refugee gardens Magdeburg, Baum aus Händen

Flüchtlingsgärten – Refugee Gardens – Magdeburg

Das Projekt „Flüchtlingsgärten Magdeburg“ schafft im Herbst 2015 an vier Flüchtlingsunterkünften mobile urbane Gärten, um Flüchtlingen in Kontakt mit Menschen aus Magdeburg eine (heilsame) Beschäftigung zu bieten. Neben einheimischen Zier- & Nutzpflanzen sowie ausgewählten Kräutern soll die Verbindung zur Heimat der Flüchtlinge geschaffen werden. Mittel- & nordafrikanische Kräuter und Gewürze […]



Magdeburg
Kinder im Gemüsegarten

Sterngartenodyssee

Die Sterngartenodyssee ist eine Kooperation von ökologisch wirtschaftenden Betrieben und selbstverwalteten Abnehmergruppen in Halle, Leipzig, Berlin und Potsdam. Die Höfe* und Abnehmergruppen stehen dabei in einem verbindlichen Verhältnis. Die Gruppen beziehen Lebensmittel von den Höfen und gleichen das ihrerseits mit finanziellen Beiträgen und Teilnahme bei der praktischen Arbeit aus. Ganz […]



Halle (Saale)

Ökologie Schule

Als eigenständiger Bereich des Umweltzentrums Halle-Franzigmark, welches mittlerweile der BUND als Träger betreibt, bietet die Ökologieschule Schulklassen die Möglichkeit, Unterrichtstage, Projekte bis hin zu Projektwochen zu rahmenplanrelevanten ökologischen Themen durchzuführen. Die Ökoschule ist ein vom Kultusministerium anerkannter, außerschulischer Lernort mit handlungsorientierten Lerninhalten. (Der schulische Bereich im Umweltzentrum steht weiter unter […]



Petersberg b. Halle, OT Morl /Alaune

Landschaftspflegeverband „Grüne Umwelt“ e.V.

Verband Geleitet wird der Verband von einem geschäftsführenden Vorstand. Wie es bei Landschaftspflegeverbänden üblich ist, sind in diesem Vorstand Vertreter aus den Interessenlagen Landwirtschaft, Naturschutz und Kommunalpolitik zu gleichen Teilen vertreten. Es ist eine grundlegende Zielstellung des Vereins diese ‚Drittelparität‘ als Basis unserer Vermittlerrolle zwischen den drei großen Interessengruppen in […]



Sülzetal / OT Schwaneberg

Regionalverband Harz e. V.

Der Regionalverband Harz ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung des Umwelt-, Landschafts- und Denkmalschutzes sowie der Kunst und Kultur. Er ist ein Zusammenschluss der Landkreise Harz, Mansfeld-Südharz, Goslar, Osterode am Harz und Nordhausen. Als Träger des Naturparks „Harz/Sachsen-Anhalt“, des Naturparks „Harz/Sachsen-Anhalt (Mansfelder Land)“ und des Naturparks „Harz“ in Niedersachsen sowie als einer der Träger des „Geoparks Harz ∙ Braunschweiger Land ∙ Ostfalen“ weist er Einwohner und Gäste des Harzes auf die natürlichen Schätze der Region hin.



Quedlinburg
Foto: Naumburger Umweltladen

Naumburger Umweltladen

Achtung, Fürsorge und Verantwortung für ein Leben in und mit der Natur. Bürger für Bürger – in der Stadt Naumburg und im Burgenlandkreis. Dafür setzt sich der Naumburger Umweltladen ein…



Naumburg/Saale
Kinder spielen im Matsch

Natur- und Umweltschule Wethau

Die Natur- und Umweltschule Wethau bietet Umwelt-Bildung sowie Bildung für nachhaltige Entwicklung für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und alle Interessierten an. Achtung, Fürsorge, Verantwortung für ein Leben in und mit der Natur Umweltbildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung für Menschen mit Weitblick und den Blick fürs Detail.



Wethau
Gruppenbild von Foodsharing-Halle

Foodsharing Halle – Die Essensretter

Das Hauptziel von foodsharing Halle ist es, die Lebensmittelverschwendung auf 0 zu reduzieren. Dafür führt der Verein neben Aufklärungsarbeit auch Aktionen durch, die dazu beitragen, weniger Lebensmittel zu verschwenden.



Halle
Seite 1 von 3123