Regionalverband Harz e. V.

Natur und Umwelt

Der Regionalverband Harz ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung des Umwelt-, Landschafts- und Denkmalschutzes sowie der Kunst und Kultur. Er ist ein Zusammenschluss der Landkreise Harz, Mansfeld-Südharz, Goslar, Osterode am Harz und Nordhausen. Darüber hinaus haben sich über 100 Fördermitglieder, vor allem aus den Bereichen Naturschutz, Kultur und Tourismus, dem Verband angeschlossen. Er wurde am 9. Juni 1995 gegründet und hat seinen Sitz in Quedlinburg. Als Träger des Naturparks „Harz/Sachsen-Anhalt“, des Naturparks „Harz/Sachsen-Anhalt (Mansfelder Land)“ und des Naturparks „Harz“ in Niedersachsen sowie als einer der Träger des „Geoparks Harz ∙ Braunschweiger Land ∙ Ostfalen“ weist er Einwohner und Gäste des Harzes auf die natürlichen Schätze der Region hin.
Der Satzungszweck wird unter anderem verwirklicht durch die Herausgabe von verschiedenen Publikationen. Kultur- und Naturerlebnis bilden darin eine Einheit wie zum Beispiel in der Broschürenserie „NATURA Tipps“ zu ausgewählten Natura 2000-Gebieten in der Harzregion. Verschiedene Informationstafeln in der Landschaft machen zudem auf interessante Sehenswürdigkeiten aufmerksam. Ein Beispiel dafür sind die Tafeln zu verschiedenen Baumarten im Harz.

Kontaktdaten

Regionalverband Harz e. V.
Hohe Straße 6
06484 Quedlinburg
http://www.harzregion.de
E-Mail: rvh@harzregion.de
Telefon: 03946 96410
AnsprechpartnerIn: Frau Isabel Reuter