INSTANT ACTS gegen Gewalt und Rassismus

Demokratie und Vielfalt

Migration und Integration

INSTANT ACTS gegen Gewalt und Rassismus

Junge Musiker, Akrobaten, Tänzer, Performer, Geschichtenerzähler aus Burkina Faso, Deutschland, Frankreich, Iran, Japan, Kroatien, Moldawien, Nigeria, Polen, Spanien, und der Tschechischen Republik gestalten Projekttage für Jugendliche in Schulen, Kulturzentren, Theatern und Jugendanstalten mit Workshops wie Rap, Freestyle Basketball, Beatbox, Musik, Trommeln, zeitgenössischer afrikanischer Tanz, Hula Hopp, Puppentheater, Zaubern, Jonglieren und Clown. Direkt im Anschluss werden die Workshopergebnisse untereinander gezeigt. Zum Abschluss findet das Spektakel der Künstler statt, wozu alle Generationen herzlich eingeladen sind. Die Veranstaltungsreihe findet jährlich in verschiedenen Orten Sachsen-Anhalts im Herbst statt.

Kontaktdaten

.lkj) Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt. e. V.
Liebigstr. 5
39104 Magdeburg
http://www.lkj-sachsen-anhalt.de
E-Mail: info@lkj-sachsen-anhalt.de
Telefon: 0391/2445160
AnsprechpartnerIn: Axel Schneider