KIEZREBELLION – Stadtteilorientierte (inter)kulturelle Jugendarbeit und Engagementförderung

Demokratie und Vielfalt

Migration und Integration

Stadt- und Regionalentwicklung

Jugendliche dokumentieren Orte in Magdeburg mit denen sie etwas Besonderes verbinden.

KIEZREBELLION möchte zeigen, dass die Stadt allen gehört, die dort leben – unabhängig davon, wie lange. Das eigene Umfeld muss als Ort kollektiver Erfahrung aller wahrgenommen werden. Es soll ein neues Gemeinschaftsgefühl entstehen, das die BewohnerInnen im Kiez für Beteiligung an Veränderungen im Quartier, Anteilnahme an unterschiedlichen Lebensentwürfen und Selbstermächtigung aktiviert. Der Austausch zwischen den verschiedenen Menschen, die im Stadtteil wohnen, steht damit im Vordergrund und ermöglicht verschiedene Sichtweisen auf den geteilten Lebensraum. Das stadtteilorientierte Arbeiten macht die Vielfalt der Umgebung erlebbar und diese als Bereicherung bewusst. Möglich wird dies über das Herstellen von Kontakten zwischen Geflüchteten und AnwohnerInnen; Begegnungen in einer sichereren geschützten Atmosphäre und dem Anregen neuer Dialogformen: Stadtteilführungen, Flashmobs, Kulturpicknicks, Straßenkunst. Diese Formen des Austauschs sind Sprachrohre der Jugendlichen, um Bedürfnisse und Handlungsoptionen sichtbar zu machen. Gerade die vielfältigen Mitteilungs- und Deutungsformen kulturpädagogischen Arbeitens können dabei helfen, schlimme Erlebnisse zu überlagern, sich für neue Erfahrungen zu öffnen und alte hinter sich zu lassen.

Im Mikrokosmos Kiez werden Begegnungen zwischen Flüchtlingen, einheimischen Jugendlichen und anderen Menschen aus der Nachbarschaft ermöglicht, damit bestehende Ressentiments abgebaut werden und der Blick auf das Gemeinsame und Verbindende geschärft wird.
KIEZREBELLION legt den Schwerpunkt auf niedrigschwellige, kreative und partizipative Stadtteilarbeit und motiviert alle Beteiligten sich gemeinsam für ihren Lebensraum einzusetzen.

Kontaktdaten

Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e.V. (LKJ Sachsen-Anhalt e.V.)
Liebigstraße 5
39104 Magdeburg
http://www.lkj-sachsen-anhalt.de/
E-Mail: lkj@jugend-lsa.de
Telefon: 0391.2445163
AnsprechpartnerIn: Laura Schrader und Janine Weidanz